• Change country
  • Österreich

HAURATON GmbH & Co. KG
Werkstraße 13
76437 Rastatt / Deutschland
+49 7222 958-0
info@hauraton.com

Expositionsklassen

Um eine ausreichende Dauerhaftigkeit sicherzustellen, müssen Betonbauteile ausreichend widerstandsfähig gegenüber chemischen und physikalischen Einwirkungen aus ihrer Umgebung und Nutzung sein. Die Einwirkungen aus den verschiedenen Umweltbedingungen werden in Expositionsklassen eingeordnet, die auf den Beton, den Betonstahl oder metallische Einbauteile einwirken können und die nicht als Lasten bei der konstruktiven Bemessung berücksichtigt werden. Daraus folgen die Anforderungen an die Zusammensetzung des zu verwendenden Betons, sowie die Betondeckung und die zulässige Rissbreite.
Folgende Angriffsarten sind definiert: 

XO - kein Korrosions- oder Angriffsrisiko
XC 1-4 - Bewehrungskorrosion, ausgelöst durch Karbonatisierung
XD 1-3 - Bewehrungskorrosion, verursacht durch Chloride, ausgenommen Meerwasser
XS 1-3 - Bewehrungskorrosion, verursacht durch Chloride aus Meerwasser
XF 1-4 - Frostangriff mit und ohne Taumittel
XA 1-3 - Betonkorrosion durch chemischen Angriff
XM 1-3 - Betonkorrosion durch Verschleißbeanspruchung

                                         
 
 
 

HAURATON GmbH & Co. KG
Werkstraße 13
76437 Rastatt / Deutschland
+49 7222 958-0
info@hauraton.com

 

Impressum        Datenschutz